Erste Aktivschule Berlin-Charlottenburg (Logo)
Erste Aktivschule Charlottenburg
Erste Aktivschule Charlottenburg
Alt-Lietzow 31
10587 Berlin

Aktuelle Projekte


Mai


Aktuell geht es bei uns sicher so zu, wie in allen Schulen. Anfang Februar konnten wir mit den jüngeren SchülerInnen mit halbierten Gruppen wieder in den Präsenzunterricht starten. Später kamen dann auch die 4. bis 6. Klassen hinzu. Der Wechselbetrieb bleibt uns bis zum Schuljahresende erhalten. Auch wenn es zur Zeit keine Präsenzpflicht gibt, kommen die Kinder wieder sehr gerne in die Schule.

Der Alltag der Kinder hat sich durch die Corona-Maßnahmen nahezu in allen Bereichen verändert. In der Schule heißt es jetzt Maske tragen, Abstand halten, Hygieneregeln einhalten und Testen. Trotz allem versuchen wir, es ihnen so schön wie möglich zu machen. Bei trockenem Wetter wird draußen im Garten gesungen und getanzt, Sport gemacht und auch der Kunstunterricht findet teilweise im Freien statt.

Vom Herbst letzten Jahres bis März 2021 fand ein fächerübergreifendes Kunst-Musik-Projekt zu Modest Mussorgskis Musik „Bilder einer Ausstellung“ und Viktor Hartmanns Gemälden mit allen Kindern unserer Schule statt. Zur Musik von Mussorgski entwickelten sie einzelne Tanz- und Bewegungschoreographien. Zu ihren selber gemalten Bildern schrieben die Kinder, angeregt durch die Musik von Mussorgski, eigene Kompositionen. Daraus entstanden mehrere Kurzfilme. Die 5. und 6. Klasse entwarf Collagen zu dem „Tor von Kiew“ und komponierte anschließend Musik dazu. Alle Kinder gestalteten Masken, mit denen sie als Besucher in ihrer eigenen Ausstellung auftraten. Auch hierbei entstanden kleine Filme.

Sollte es im Oktober wieder eine Gala im Deutschen Theater geben, werden wir davon eine Kostprobe zusammenstellen und zur Aufführung bringen. Dieses außergewöhnliche Schuljahr mit Homeschooling und Wechselbetrieb geht nun auch bald zu Ende. Unsere Sechstklässler werden wir mit einem Picknick im Garten verabschieden.


Bettina Rücker, Schulleiterin



© 2021 Erste Aktivschule Charlottenburg